Doppelkopfkarten neu gedacht

Doppelkopf wird in Deutschland in unterschiedlichen Formen seit 1895 (!) gespielt und hat mittlerweile SKAT als beliebtestes Kartenspiel der Deutschen abgelöst.

Meine Kinder Felix (14), Henri (11), Jola (5) und ich lieben Doppelkopf. Wir haben in 2019 ein spezielles Doppelkopf Kartendeck für Kinder und Familien unter dem Namen DOUBLEHEAD KIDS entwickelt. Die 2. Auflage des Spiels kann derzeit in unserem kleinen Onlineshop erworben werden.

Doppelkopf 2.0 -
Der Spieleklassiker neu gedacht

Nach den positiven Erfahrungen mit der Kartenvariante für Familien und Kinder haben wir uns entschlossen neue Doppelkopfspielkarten für Erwachsene – besser für jedes Alter zu entwickeln.

Wir haben uns als grafische Grundlage für das Kartendeck Reproduktionsabzüge zweier Kartenspiele aus den 1930er Jahren vom Deutschen Spielkartenmuseum in Leinfelden ausgesucht: Deutsches Doppelkopfkartenspiel VASS Altenburg 1931 und ein passendes Dondorf´schen Standardbild der Damen aus den 1930er Jahren.

Im März hatten wir euch einen ersten Blick auf unseren Prototypen #1 werfen lassen und wir haben eine Menge positives Feedback bekommen: Fast 200 Rückmeldungen haben wir bekommen. Ein Großteil von euch wünscht sich ein französisches Kartenblatt und viele Hilfsinformationen. Auch unsere favorisierten Grafiken kamen bei euch sehr gut an.

Eure Anregungen haben wir jetzt in den Prototypen #2 eingearbeitet, den wir euch nun präsentieren möchten:

Spielkarten Prototyp #2

Bild 1: Kartenübersicht Prototyp 2

Um Anfängern den Einstieg in das Spiel leichter zu machen, möchten wir die bewährten Hilfsinformationen aus Doublehead Kids auch wieder im neuen Kartendeck anwenden:

Bild 2: Prototyp 2 Erklärung der Hilfsinformationen

Im Herbst auf Kickstarter -
Jetzt in den Newsletter eintragen

Wenn Du weiter über den Fortschritt der Entwicklung informiert werden möchtest, dann tragt Dich bitte in unseren Newsletter ein.

Derzeit ist unsere grobe Planung, das Spiel nach den Sommerferien 2021 als Kickstarter-Kampagne zu finanzieren und im Herbst 2021 an die Unterstützer zu versenden.

Bleibt uns treu – eure Felix, Henri, Jola und Jörg